top of page

Ziel ‚Singapur’ erreicht!

Nachdem ich zum dritten Mal innert weniger Tage mein Vorderrad geflickt hatte, ging es auf die Kurzetappe von Johor Bahru, Malaysia über die Grenze nach Singapur.


Ich habe es also nun geschafft! Ich bin mit dem Fahrrad von Burgdorf bis nach Singapur gefahren! Nicht alle haben daran geglaubt aber für mich gab es nie den geringsten Zweifel. Die Zeit verging extrem schnell. Gerade erst sind Nicolas und ich nach einem feinen Brunch mit unseren Liebsten von Burgdorf aus losgefahren und 250 Tage und Nächte später ist der ganze Spuk schon vorbei. Unglaublich.


Abfahrt:   1. April 2023

Rückkehr: 10. Dezember 2023

Länder:   20

Kilometer:   15‘424

Höhenmeter:   86‘307

Fahrstunden:   1036

Fahrtage:   165

Durchschnitt KM pro Tag:   93,5


Keinen Tag möchte ich missen - okay, vielleicht schon den ein oder anderen - aber das ist jammern auf hohem Niveau. Das ganze Unterfangen war das Beste was mir hätte passieren können. Ich war 8 Monate lang erfüllt mit purem Glück und Lebensfreude. Konnte viele Länder zum ersten Mal besuchen und Land und Leute kennenlernen. Vieles muss stimmen damit ein solches Projekt erfolgreich in die Tat umgesetzt werden kann. Ohne Verständnis und ohne die Unterstützung vom ganzen Umfeld bräuchte man gar nicht erst mit dem Finetuning beginnen. Ein grosser Dank an dieser Stelle an Moya und die Jungs sowie an meine Freunde aus der Geschäftsleitung; Massimo, Michael und Heinz sowie meine treuen und langjährigen Arbeitskolleginnen und Kollegen, dass sie mir während meiner Abwesenheit den Rücken gestärkt und gut zum Budeli geschaut haben!!  🙏🏼🙏🏼🙏🏼




Comments


bottom of page