top of page

Technische Probleme

Auf der Strecke von Amasra nach Çide hatten wir zum ersten Mal ein grösseres, technisches Problem. Bei Nicolas Fahrrad war es wie aus heiterem Himmel plötzlich nicht mehr möglich die Gänge zu schalten. Das heisst, die Kette konnte nur noch per Hand in einen gewünschten Gang gelegt werden aber ein Schalten war nicht mehr möglich. Da die Strecke der Küste entlang alle Gänge benötigt und eigentlich permanent geschalten werden muss, brauchte es raschmöglichst eine Lösung. Im Hotel mit stabilem Internet konnte die Reparatur mit Hilfe von Sägi, unserem Mech des Vertrauens und mit Hilfe von Facetime innert einer Stunde behoben werden. Morgen sollte auch das ‚dicke Moni‘ wieder in die Gänge kommen..



コメント


bottom of page